Skip to main content

Auf dieser Seite wird Ihnen Ihre aktuelle IP Adresse angezeigt desweiteren weitere Information zum Thema IP.

Ihre akutelle IP-Lautet

Ihre IPv4-Adresse: 127.0.0.1

Ihre IPv6-Adresse: ::1

Wie ist meine IP? Die o.g. IP-Adresse hinterlassen Sie als Fingerabdruck im Internet.

Was ist eine IP?

Eine IP-Adresse ist wie eine Postadresse im Internet. Unter der auf dieser Seite angegebenen IP-Adresse sind Sie derzeit im Internet erreichbar; zumindest verwenden Sie diese IP-Adresse als Absender für Daten, die Sie ins Internet senden. Die IP wird Ihnen von Ihrem Internet-Provider zugewiesen.

Es wird zwischen statischen und dynamischen IP-Adressen unterschieden. Dynamische IP-Adressen werden in bestimmten Zeitabständen neu vergeben, zum Beispiel bei jeder Einwahl ins Internet oder alle 24 Stunden nach einer erzwungenen Trennung der Verbindung. Statische IP-Adressen sind fest vergeben und ändern sich in der Regel über einen längeren Zeitraum nicht.

Durch den Einsatz eines Routers können mehrere Computer unter einer einzigen IP-Adresse im Internet kommunizieren. Wie Sie erreichbar sind, wird durch die auf dem Router oder einem separaten Gerät installierte Firewall geregelt. So können Sie beispielsweise im Internet surfen, aber Ihr Router und Ihr PC können sich "verstecken" und auf Anfragen aus dem Internet, wie z. B. einen Ping, nicht reagieren oder Kommunikationsanfragen ablehnen.

Was sind Ports?

Server bieten unter ihrer IP-Adresse bestimmte Dienste an. Damit ein Server mehrere Dienste unter einer IP anbieten kann, werden sogenannte Ports verwendet. In der Regel werden für viele Dienste die gleichen Ports verwendet. Ein E-Mail-Server wartet zum Beispiel auf Port 25 auf Post, ein Webserver auf Port 80 auf Website-Besucher und ein Terminalserver auf Port 3389 auf die Anmeldung von Benutzern. Wenn Sie wissen möchten, welche Ports für Ihre IP-Adresse geöffnet sind, können Sie einen Online-Portscan durchführen.

 

Wie kann ich meine IP verbergen?

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, Ihre IP zu verbergen. Und es gibt viele berechtigte Gründe, im Internet anonym sein zu wollen.

Wie eingangs erwähnt, ist es selbst bei einem Router, der mehreren PCs den Zugang zum Internet ermöglicht, nicht mehr oder nur noch schwer möglich, aus dem Internet zu ermitteln, welcher PC hinter dem Router die Anfrage im Internet gestellt hat. Wirklich anonym wird man dadurch aber nicht.

Ein hohes Maß an Anonymität kann über sogenannte Proxy-Server gewährleistet werden. Wer nicht über die entsprechenden Fachkenntnisse verfügt, kann entsprechende Browser-Plug-ins verwenden, die im Hintergrund verschiedene kostenlose Proxy-Server im Internet nutzen.

Eine weitere Variante sind VPN-Verbindungen. Ein VPN ist ein virtuelles privates Netzwerk, ein Tunnel, im Internet. Mit einem VPN kann sich ein inländischer Rechner unter anderem zur Anonymisierung mit einem ausländischen Rechner verbinden und von dort aus mit dessen IP-Adresse im Internet surfen.

IP Verbergen

In der Welt der IT gibt es keine 100%ige Sicherheit. Egal, wie professionell Sie versuchen, Ihre IP-Adresse im Internet zu verbergen, es besteht immer das Risiko, dass Sie am Ende nicht völlig anonym sind. Wenn IT-Experten zum Beispiel den Proxy-Server oder den ausländischen VPN-Partner analysieren, wird die ursprüngliche IP wahrscheinlich gefunden werden. Wenn Ihr Internet-Provider Ihre IP speichert, können die Verbindungen im Internet auch schnell einem Namen und einer Adresse zugeordnet werden. Und selbst wenn dies nicht gelingt, genügen oft Analysen von Verhaltensmustern oder von Daten, die vom eigenen Computer oder von Computern aus den Internet-Logs und Verbindungsdaten gesendet werden, um den Verursacher zu ermitteln.

Kommunikationsdaten verschlüsselt übertragen

Aus diesem Grund wird die Datenverschlüsselung immer wichtiger und immer mehr Kommunikationsdaten werden im Internet ausschließlich verschlüsselt übertragen. Selbst wenn der Absender identifiziert wurde, bleiben die Inhalte dank einer guten Verschlüsselung mit einem hohen Maß an Sicherheit geheim. Insbesondere Unternehmen ist zu empfehlen, Notebooks und wichtige Daten zu verschlüsseln.